Cupcakes mit Brombeerfrosting

Brombeercupcakes_DSC_0128_EKB

Zutaten für 12 Stück:

Für den Teig:
150g weiche Butter
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
200g Mehl
2  TL Backpulver
150 ml Milch
1 Prise Salz

Für das Brombeerfrosting:
300g frische Brombeeren
1 Päckchen Sahnepuddingpulver
3 EL Zucker
250 g Magerquark
30 g Puderzucker
100 g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif

Schritt 1 – Brombeerpudding
Zuerst werden die Brombeeren verlesen und gründlich gewaschen.
Hierbei schon 12 Brombeeren für die Dekoration später zur Seite legen.
Nun die Brombeeren mit einem Stabmixer pürieren. Danach die pürierte Masse durch ein feines Sieb in einen Kochtopf drücken/sieben, bis nur noch die Körner übrig sind.

In einer kleinen Schüssel nun das Sahnepuddingpulver mit 3 EL Zucker und 3-4 EL der pürieren Brombeeren zu einer glatten Masse verühren.

Nun die restliche Brombeermasse erhitzen, sobald es beginnt zu kochen, den Topf vom Herd nehmen und den angerührten Pudding einrühren. Das ganze wieder zurück auf den Herd stellen und für ein paar Minuten bei schwacher Hitze kräftig rühren, das sich das Puddingpulver gut auflöst.

Den Topf vom Herd nehmen und eine Frischhaltefolie über den Topf ziehen, damit sich keine Haut bildet. Jetzt muss das ganze erstmal abkühlen.

Schritt 2 – Cupcaketeig
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Die Eier nach und nach in den Teig unterrühren. Das Mehl und Backpulver darübersieben. Milch und Salz dazugeben.

Eure Cupcakeform mit Papierformen auslegen oder mit etwas Butter einfetten. Den Teig in die Formen geben (bisschen mehr als die Hälfte) und für ca. 20 Minuten backen. Danach die kleinen Küchlein auskühlen lassen und von der Form lösen.

Schritt 3 – Brombeerfrosting
Sobald alles abgekühlt ist, werden 250g Magerquark und 30g Puderzucker glattgerührt – nicht zu lange rühren, sonst kann es gerinnen.
Dabei nach und nach den Brombeerpudding dazugeben und unterrühren. (Die Farbe ist ein Traum! :-))

Nun noch 100g Sahne + 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und unter die Brombeerpuddingquarkmasse unterheben. Das ganze nun in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit dekorieren. Jeweils noch eine Brombeere auf das Topping und ihr seit fertig!

Viel Spaß beim backen. 
Eure Mona

More about einmalKUCHENbitte

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *