Verspätete Sommergrüße: Zitronen-Cupcakes

Zitrone_Mascarpone_Cupcakes_DSC_0062

Hallo ihr Lieben,

es gibt wieder Cupcakes. Yay. 🙂 Und dieses Mal für einen ganz speziellen Event, nämlich für das Backevent/Gewinnspiel von Antonella’s Backblog. Man kann noch bis zum 7. September mitmachen und alles einreichen was mit Zitronen und Limetten hergestellt ist. Es gibt außerdem tolle Preise zu gewinnen – die Tortenplatte würde sich natürlich sehr gut in meiner Sammlung machen. *_* Hehe. Drückt mir die Däumchen.

Nun gut, zu meinem Beitrag, dieser gestaltete sich schwieriger als angenommen. Im Kopf hatte ich zu aller Erst eine eckige Zitronentorte, nur leider musste ich angesichts meines vollen Terminkalenders diesen schnell verwerfen. So wurden es Cupcakes, und diese wurden sogar mit einer Ehrenrunde gebacken. Der erste Versuch ging gänzlich in die Hose – geschmacklich zwar erste Sahne aber absoluter Punktabzug in Sachen Styling (zu sehen auf Instagram). Gut das meine Neffen noch Sommerferien haben, somit fand das Elend schnell ihre Verwerter. 🙂 Die Ehrenrunde verlief umso besser und auch das Topping gelang auf Anhieb, phew.

Zitrone_Mascarpone_Cupcakes_DSC_0083

 Was benötigen wir?

Für 12 Cupcakes

Teig:
130 g Margarine
130 g feiner Backzucker
130 g Mehl
2 Eier
1/2 TL Backpulver
2 Zitronen – oder 1 Päckchen Citroback

Topping:
250 g Mascarpone
125 g Magerquark
50 g Puderzucker
1 Zitrone

Zitrone_Mascarpone_Cupcakes_DSC_0014

 

So wird’s gemacht:

  • Backofen auf 175°C vorheizen – Ober-/Unterhitze.
  • Backblech mit Förmchen vorbereiten.
  • Zitronen gründlich waschen und Zitronenschale abreiben.
  • Zitronenschalen, Zucker und Margarine cremig schlagen.
  • Eier, Mehl und Backpulver hinzugeben und gut verrühren.
  • Teig auf die Papierförmchen verteilen und ca. 20-30 Minuten ausbacken – danach die Cakes gut auskühlen lassen.
  • Mascarpone, Quark und Puderzucker sowie den Saft einer Zitrone vermengen.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit nach belieben dekorieren.

 

Zitrone_Mascarpone_Cupcakes_DSC_0062

So nun gönn ich mir eine kleine Pause und hol mir einen kleinen Cake aus dem Kühlschrank.
Vergesst nicht, wer Lust hat kann noch bis zum 7. September beim Blogevent teilnehmen.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.

Liebste Grüße
Mona

Bezugsquellen:

Tortenplatte: Ib Laursen
Förmchen: Minidrops
Fotohintergrund: einmalDESIGNbitte – Dawanda

 

eventbannerquermitweic39f

More about einmalKUCHENbitte

Comments

  1. Antworten

    […] 35: Verspätete Sommergrüße: Zitronen-Cupcakes von […]

  2. Antworten

    […] 35: Verspätete Sommergrüße: Zitronen-Cupcakes von […]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *